Die Freie Trauung

Worte in Schriftart (2)

„Das Vertrauen in die Liebe an sich, an die Liebe in Euch und die Liebe, die Ihr in den Augen des Anderen erkennt, ist unendlich wertvoll.“ -K.

Wie wundervoll, dass Ihr eine Freie Trauung veranstalten wollt, um Ja zu Euch zu sagen!

Es gibt wohl kaum ein Gefühl, das uns tiefer erschüttert, uns gleichzeitig elektrisiert und uns lebendiger fühlen lässt, als das Gefühl, verliebt zu sein.

Die Liebe fordert viel und gibt noch mehr, besonders, wenn wir sie teilen. Sie ist unumgänglich. In allem, was wir tun und lassen, werden und sind, ist Liebe.

Sie ist universell und darin so facettenreich. Gibt es nur die eine Liebe? Ja! Heißt das, dass wir nur einmal in unserem Leben lieben? Mitnichten. Sie hat viele Gesichter, schreibt viele Geschichten und bleibt doch immer sie selbst.

Dass Ihr die Liebe in einem Menschen gefunden habt, und sie Euch so stark miteinander verbindet, dass Ihr diese Verbindung ein Leben lang nicht mehr lösen wollt, ist ein großes Geschenk.
Wie schön, dass die Freie Trauung dieses Geschenk zelebriert und dabei so facettenreich und einzigartig ist, wie Ihr es seid und Eure Liebe es ist.

Ich freu mich darauf, die Geschichte Eurer Liebe zu erfahren!

Für Eure Freie Trauung

Mein Einsatz

Meine Zeremonien sind von meiner Lebhaftigkeit geprägt.
Ich spreche grundsätzlich frei und ohne Pathos!

Mit meiner Ausbildung und meiner Erfahrung stehe ich Euch gerne beratend zur Seite. 

Ablauf

Beratung

Wie soll Eure Zeremonie aussehen?

Welche symbolischen Handlungen eignen sich gut?

Ich berate Euch mit meinem ganzen Wissen rund um den Ablauf der Zeremonie und ihre Gestaltungsmöglichkeitn.

Kennenlernen

2 - 3 Gespräche

Wir lernen uns in 2 – 3 Gesprächen kennen. 

Ihr erzählt mir von Euch. Was macht Euch als Paar aus? Wie habt Ihr Euch kennengelernt? Was sind Eure Gemeinsamkeiten und Unterschiede? 

Zeremonie

Rede

Ich halte eine individuell für Euch verfasste Rede. 

Eure Geschichte. Eure Werte. Eure Rede. 

Mein Versprechen: Meine Reden gibt’s nur einmal – bei Euch!

Ich spreche frei und ohne Pathos!

Ich freue mich von Euch zu hören
Freie Trauung

Die häufigsten Fragen rund um die Freie Trauung 

Wen Traust Du?

Er liebt Ihn. Sie liebt Sie. Sie liebt Ihn und Sie; und Er liebt sie beide. Er liebt Sie. Sie liebt Ihn. 
Ganz egal – denn eines ist immer gleich: Wir lieben Uns!

Mir ist Eure Liebe am wichtigsten – ob gleichgeschlechtlich, poly oder im Star Wars Thema: ich kreiere Eure Wunschatmosphäre und Traumzeremonie!

wie lange dauern die Gespräche?

Das hängt ganz von Euch ab. 
Grundsätzlich ist das Erstgespräch, unser unverbindliches Kennenlernen, auf ca. 1,5 Stunden angelegt. Wir besprechen da u.a. den möglichen Ablauf der Zeremonie und lernen uns ganz unverbindlich kennen. 

Das Zweitgespräch kann auch etwas länger dauern. Da möchte ich gerne mehr von Euch als Paar und als Personen erfahren, damit meine Rede auch viele individuelle und persönliche Details enthält. 

Wir wollen draußen heiraten - geht das?

Auf jeden Fall geht das! 
Auf einer Waldlichtung, am See oder unter Sternenhimmel – es wird bestimmt traumhaft schön!

Ihr habt noch weitere Fragen?

Folge mir gerne auf

Copyright 2023 Katharina Bönisch
Fotos von Daniel Daum